Porträt

Der Ruderclub Zürich (RCZ) mit seinen 400 Mitgliedern ist der mitgliederstärkste Ruderclub Zürichs. Über die Hälfte sind Frauen. Im Club sind Ruderinnen und Ruderer jeden Alters willkommen. Aktuell sind unsere Mitglieder zwischen 13 und 80 Jahren alt. Der RCZ engagiert sich im Leistungs- und im Breitensport, pflegt ein aktives Clubleben und empfängt Interessierte und Gäste mit Offenheit.

1920 als Rudersektion des FC Zürich gegründet, erlebte der Ruderclub Zürich (RCZ) von Beginn weg goldene Zeiten: Während drei Jahrzehnten dominierte der RCZ den Leistungssport. Ingesamt eroberten die RCZ-Ruderer in dieser Zeit über 70 Schweizermeistertitel, 2 Olympiamedaillen, 3 Europameistertitel und 6 Henley-Siege. Nach vielen internationalen Erfolgen im Regattasport fokussierte der RCZ später auch auf den Breitensport.

Sein Plus: Aktive Mitglieder, die den Club ehrenamtlich führen und sich für den Junioren-Leistungssport engagieren. Seit 2008 betreibt der RCZ wieder eine Regattaabteilung mit Head Coach, umfassendem Trainingsangebot und vielversprechenden Resultaten an nationalen und internationalen Regatten.

Das Bootshaus am See, der grosse und perfekt gepflegte Bootspark, eine erfolgreiche Regattaabteilung, organisierte Rudertouren, Trainings zur Verfeinerung der Rudertechnik und gesellige Anlässe machen den RCZ zu einem der attraktivsten Ruderclubs von Zürich.

Der RCZ ist Mitglied des Schweizerischen Ruderverbands (SRV).